Hypnose?! Wie funktioniert das überhaupt?

Hypnose ist etwas vollkommen Natürliches und nichts, was irgendwie wehtun könnte. Im Gegenteil: Hypnose ist wohltuend, angenehm und breitet sich aus wie eine wohlige Decke der Entspannung.

Es ist eigentlich nur ein Zustand, in dem man ganz stark auf eine bestimmte Sache fokussiert ist und dabei die Zeit vergisst – wie man sie immer vergisst, wenn man etwas Interessantes oder Wohltuendes erlebt.

Viele Male am Tag gehen wir in Hypnose, ohne es bewusst zu merken. Wir fahren Auto und tun dies sogar vollkommen unbewusst, schweifen mit den Gedanken so weit ab, dass wir eine Ausfahrt verpassen oder nicht mehr wissen, wie wir ans Ziel gekommen sind.

Auch befinden wir uns in Hypnose, wenn wir ein interessantes Buch lesen und so vertieft sind, dass wir nicht einmal hören, wenn uns jemand anspricht.

Diesen Zustand erreichen wir alle immer wieder, manchmal mehrmals am Tag.

Wenn Sie sich unter Druck gesetzt oder allgemein schlecht fühlen, bin ich für Sie ein wohltuender Assistent, der Ihnen auf dem Weg zu Ihrer Regeneration hilft,

sich von belastenden Gemütszuständen zu befreien und psychisch und physisch angenehm zu regenerieren.

Ferner unterstütze ich Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung bei personenbezogenen Themen, im Beruf oder im Sport.

 

Zufriedenheitsgarantie *

 

Hypnose ist ein vollkommen in sich fokussierter Zustand. Es ist ein evolutionärer Prozess, der bei jedem von uns „aktiviert“ werden kann. Die Trance ist ein Ausweichprozess unseres Gehirns, um uns zu schützen, vollkommen natürlich und positiv angenehm.

Im Laufe der Evolution haben wir uns diesen Ausweichmechanismus durch die immer stärker werdende Dominanz unseres bewussten Denkens einfach nur abtrainiert.

Die Einfachheit der Hypnose liegt darin, dass Sie diesen urtümlichen Ausweichprozess wieder zulassen dürfen.

Dies klappt bei einigen Menschen ganz wunderbar leicht und bei anderen Menschen bedarf es einige Zeit der wohlwollenden und führenden Begleitung meiner Person.

Warum Menschen sehr unterschiedlich reagieren und auf die ein oder andere Weise empfänglich für Hypnose sind, habe ich in einem Beitrag des Theralupa-Journals veröffentlicht.

Dies können Sie bei Interesse sehr gut unter folgendem Link nachlesen:

Theralupa-Journal Veröffentlichung Michael Monien

Sie werden demnach die Hypnose für sich ganz individuell empfinden und möglicherweise gründlich hinterfragen.

Wie auch immer Ihre persönliche Beurteilung ausfällt, möchte ich Ihnen zusichern, dass wenn Sie im Verlauf der zweiten Sitzung oder direkt danach mit dem Ergebnis der Hypnose nicht zufrieden sein sollten, Sie für diese zweite Sitzung nichts bezahlen brauchen.

Wir würden dann das Coaching beenden.

* Die Zufriedenheitsgarantie ist keine Erfolgsgarantie. Sie stellt eine freiwillige Leistung meinerseits dar. Eine Rückerstattung von Honorar ist in jedem Fall ausgeschlossen.